Sitemap Kontakt Impressum

Fortbildung

Um die Homöopathiegeschichte zu fördern und als medizinhistorisches Forschungsfeld zu etablieren, veranstaltet das IGM regelmäßig Fortbildungs- seminare, Workshops und internationale Tagungen. Bislang fanden folgende internationale Konferenzen statt:
  • Historical Aspects of Homeopathic Medicine in Europe and North America (San Francisco 1993)
    Weltgeschichte der Homöopathie (Stuttgart 1995)
  • Historical Aspects of Unconventional Medicine (Norköpping 1998)
  • Patients in the history of homeopathy (Stuttgart 1999) verbinden mit der Publikation (bei digitalisierte Texte)
  • Homöopathie in Mitteleuropa: Mode, Glaube, Wissenschaft? (Budapest 2003)
  • Homeopathy and Hospitals in History (Stuttgart 2007)
  • Medical Pluralism and Homoeopathy in India and Germany (1810-2010). Practices in a
    comparative perspective) (Stuttgart 2011)
  • Beteiligungen mit eigenen Sektionen an internationalen Kongressen wie in Ribeirão Preto, Brasilien (2002) und Montevideo, Uruguay (2005)  ergänzen dieses Angebot