Sitemap Kontakt Impressum

Inhalt MedGG 8 (1989)

I. Vorträge des Jahres 1989

Michael Stolberg
Gottesstrafe oder Diätsünde. Zur Mentalitätsgeschichte der Cholera

Klaus-Dieter Thomann
Orthopädie im 19. Jahrhundert: Eine medizinische Spezialdisziplin für die Wohlhabenden?

Barbara Elkeles
Die schweigsame Welt von Arzt und Patient. Einwilligung und Aufklärung in der Arzt-Patienten-Beziehung des 19. und frühen 20. Jahrhunderts

II. Freie Beiträge

Ortrun Riha
Der Aderlaß in der mittelalterlichen Medizin

Annemarie Kinzelbach
Heilkundige und Gesellschaft in der frühneuzeitlichen Reichsstadt Überlingen

Paul Ridder
Wissen über Cocainanästhesie in sozialen Prozessen

III. Zur Geschichte der Homöopathie

Arnold Michalowski, Sabine Sander, Karl-Otto Sauerbeck
Therapiegeschichtliche Materialen zu Samuel  Hahnemanns Pariser Praxis

IV. Neuerwerbungen der Bibliothek des Homöopathie-Archivs

Bearbeitet von Beate Schleh

V. Sozialgeschichte der Medizin

Laufende Forschungen und Ankündigungen