Sitemap Contact Imprint

Prof. Dr. phil. Robert Jütte

Fields of research and interest:
History of homeopathy and alternative medicine, early modern and modern history of health, early modern and modern social and cultural history.

Ongoing projects:
Medical case histories in homeopathy

Contacts with journals, newsletters, institutions:
Editorial committee: Allgemeine Homöopathische Zeitung, member of the Scientific Board of the Hufeland-Gesellschaft, Excutive committee member of the Scientific Board of the German Medical Association

Bibliography of recent (since 1993) monographs and articles:

Monographs

  • Samuel Hahnemann. Begründer der Homöopathie (München, 2005).
  • Geschichte der Alternativen Medizin (München, 1996), [poln. Historia medycyny alternatywnej. Od magii naturalnych metod leczenia. Translated by Krysztof Jachimczak und Elzbieta Ptaszynska-Sadowska. Wydawnictwo W.A.B.: Warschau 2001]


Articles

  • Vorwort, in: Martin Dinges, Robert Jütte (eds.), Samuel Hahnemann und sein Umfeld. Quellen aus der Sammlung der Deutschen Homöopathie-Union, bearbeitet von Heike Talkenberger (Stuttgart, 2005), p. VIII-XII.
  • Homöopathie, in: Bettina von Jagow, Florian Steger (eds.): Literatur und Medizin. Ein Lexikon (Göttingen, 2005), col. 353-357.
  • Von den medizinischen Sekten des 19. Jahrhunderts zu den unkonventionellen Richtungen von heute. Anmerkungen eines Medizinhistorikers, in: Materialdienst Evangelische Stelle für Weltanschauungsfragen 67 (2005), p. 363-375.
  • Samuel Hahnemann. Der "Luther" der Medizin, in: Co`med. Das Fachmagazin für Complementär-Medizin 11 (2005), Nr. 3, p. 6-7 [also published in: Homöopathie. Zeitschrift des Deutschen Zentralvereins homöopathischer Ärzte", Frühjahr 2005, p. 6-7].
  • Samuel Hahnemann. Mehr als nur ein Denkmal, in: Deutsches Ärzteblatt 102 (2005), p. A 1048-1049.
  • Keine Behandlung ohne Vorkasse. 250. Geburtstag von Samuel Hahnemann, in: Der Allgemeinarzt 27 (2005), Nr. 6, p. 10-11.
  • (with David Riley), A review of the use and role of low potencies in homeopathy, in: Complementary Therapies in Medicine 13 (2005), p. 291-296.
  • Vom Aderlaß zu Globuli. Behandlungsmethoden jenseits der "Schulmedizin" haben eine lange Tradition, in: Die Furche, 24 (2004), p. 21.
  • Hahnemanns Lebensstationen im Alter, in: Meißner Tageblatt 2005: 250 Jahre Samuel Hahnemann, Begründer der Homöopathie, pp. 19-20
  • Hahnemanns Patienten, in: Meißner Tageblatt 2005: 250 Jahre Samuel Hahnemann, Begründer der Homöopathie, p. 22.
  • Homöopathie in Europa, in: Meißner Tageblatt 2005: 250 Jahre Samuel Hahnemann, Begründer der Homöopathie, p. 24.
  • Homöopathie in Indien, in: Meißner Tageblatt 2005: 250 Jahre Samuel Hahnemann, Begründer der Homöopathie, p. 25.
  • Alternativmedizin, in: Werner E. Gerabek, Bernhard D. Haage, Gundolf Keil und Wolfgang Wegner (eds.): Enzyklopädie Medizingeschichte (Berlin, New York 2004), pp. 42-49.
  • Anthroposophische Medizin, in: Werner E. Gerabek, Bernhard D. Haage, Gundolf Keil und Wolfgang Wegner (eds.), Enzyklopädie Medizingeschichte (Berlin, New York 2004), pp. 67-68.
  • Naturheilverfahren, in: Werner E. Gerabek, Bernhard D. Haage, Gundolf Keil und Wolfgang Wegner (eds.), Enzyklopädie Medizingeschichte (Berlin, New York 2004), pp. 1025-1027.
  • 'Schroth, Johann', in: Werner E. Gerabek, Bernhard D. Haage, Gundolf Keil und Wolfgang Wegner (eds.), Enzyklopädie Medizingeschichte (Berlin, New York, 2004), pp.1308-1309.
  • Simile-Prinzip, in: Werner E. Gerabek, Bernhard D. Haage, Gundolf Keil und Wolfgang Wegner (eds.), Enzyklopädie Medizingeschichte (Berlin, New York , 2004), pp. 1332-1333.
  • The Historiography of Homoeopathy in Germany, in: Orvostörténeti Közlemények. Communicationes de historia artis medicinae 186/87 (2004), pp. 123-130.
  • Chronologie der Naturheilverfahren 1800-2001, in: Matthias Augustin, Volker Schmiedel (eds.), Leitfaden Naturheilkunde. Methoden, Konzepte und praktische Anwendung. 4. Aufl. (München, 2003), pp. 15-28.
  • Geschichte der Misteltherapie, in: Volker Fintelmann (ed.), Onkologie auf anthroposophischer Grundlage (Stuttgart, Berlin 2003), pp. 1-16.
  • Die Faszination des Anderen: Gründe für das gegenwärtige Interesse an der alternativen Medizin, in: Umed Info 12 (2001), pp. 7-8.
  • Von der Alternativen zur Komplementären Medizin, in: Erfahrungsheilkunde 51 (2002), pp. 59-64.
  • Homöopathie und die große Politik - Zäsuren der Geschichte im Spiegel der AHZ, in: Allgemeine Homöopathische Zeitung 247 (2002), pp. 229-238.
  • Zur Geschichte der Alternativen Medizin, in: Niedersächsisches Ärzteblatt 75 (2002), H. 12, pp. 30-32
  • "Übrigens weiß ich schon aus meiner Naturheilkunde, daß alle Gefahr von der Medicin herkommt..." Franz Kafka als Medizinkritiker und Naturheilkundiger, in: Manfred Voigts (ed.), Von Enoch bis Kafka. Festschrift für Karl E. Grözinger zum 60. Geburtstag (Wiesbaden, 2002), pp. 421-435.
  • "And [the money] accumulates, without annoyance on the part of the patient, in the doctor´s purse": Samuel Hahnemann and the Question of Fees, in: Martin Dinges (ed.), Patients in the History of Homoeopathy (Sheffield 2002), pp. 33-51.
  • (with Motzi Eklöf und Marie C. Nelson (eds.)), Historical Concepts of Unconventional Medicine: Approaches, Concepts, Case Studies (Sheffield, 2001).
  • Introduction, in: Robert Jütte, Motzi Eklöf, Marie C. Nelson (eds.), Historical Concepts of Unconventional Medicine: Approaches, Concepts, Case Studies (Sheffield, 2001), pp. 1-9.
  • Alternative Medicine and Medico-Historical Semantics, in: Robert Jütte, Motzi Eklöf, Marie C. Nelson (eds.), Historical Concepts of Unconventional Medicine: Approaches, Concepts, Case Studies (Sheffield, 2001), pp. 11-26.
  • Naturheilkunde, in: Kai Buchholz, Rita Latocha, Hilke Peckmann, Klaus Wolbert (eds.), Die Lebensreform. Entwürfe zur Neugestaltung von Leben und Kunst um 1900. Bd. 1 (Darmstadt, 2001), pp. 387-390.
  • "Und es sammelt sich ohne Verdruß von Seiten des Kranken in des Arztes Beutel" - Samuel Hahnemann und die Honorarfrage, in: Medizin, Gesellschaft und Geschichte 18 (2000), pp. 149-167.
  • Vom medizinischen Sektierertum des 19. Jahrhunderts zur alternativen Medizin von heute. Eine begriffsgeschichtliche Annäherung, in: Sabine Sieg (ed.): Horizonte des Heilens. Geschichte der (Komplementär-)Medizin (Celle, 2000), pp. 4-27.
  • Nachträge und Ergänzungen zur Neuausgabe. in: Rudolf Tischner (ed.), Das Werden der Homöopathie. Geschichte der Homöopathie vom Altertum bis zur neuesten Zeit. Neuauflage der Ausgabe von 1950 (Stuttgart, 2000), pp. 225-253.
  • Balsam für Körper und Seele. Die Rezeption fernöstlicher Heilweisen in Deutschland, in: Physikalische Therapie in Theorie und Praxis 20 (1999), pp. 142-146.
    The Historiography of Nonconventional Medicine in Germany, in: Medical History 43 (1999), pp. 342-358.
  • Homöopathie im europäischen Trend, in: Biologische Medizin 28 (1999), pp. 242-247. [engl.: "Development of Homeopathy in Europe", in: Biomedical Therapy 17, 4 (1999), pp. 122-126].
  • "10 bis 20 Kranke füllen täglich das Vorzimmer...": Quellenkundliche Skizzen zu Samuel Hahnemanns Patientenschaft, in: Homöopathie in Köthen. 2. Köthener Homöopathietage (Köthen, 1999), pp. 15-21.
  • Case Taking in Homoeopathy in the 19th and 20th centuries, in: British Homoeopathic Journal 87 (1998), pp. 39-47.
  • Unkonventionelle medizinische Therapien - historische Streiflichter, in: SM - Soziale Medizin 25 (1998), Nr. 5, pp. 22-25.
  • (with Günter B. Risse, John Woodward (eds.)), Culture, Knowledge, and Healing: Historical Perspectives of Homeopathic Medicine in Europe and North America, (Sheffield, 1998).
  • Von der "Quacksalberei" zur "Alternativen Medizin" - eine medizinhistorische Betrachtung, in: Alois Hahn, Norbert H. Platz (eds.), Gesundheit und Krankheit. Öffentliche Ringvorlesung Wintersemester 1995/96 (Trierer Beiträge, XXVI), Trier 1997 [published 1998], pp. 17-23.
  • Besondere Therapierrichtungen im Spannungsfeld zwischen Therapievielfalt und PatientInnenschutz, in: Dokumentation des Ratschlags am 24. Januar 1998 in Hannover, ed. Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen (Bonn, 1998), pp. 14-18.
  • The Paradox of Professionalization: homeopathy and hydropathy as unorthodoxy in Germany in the 19th and 20th century, in: Robert Jütte, Günter B. Risse, John Woodward (eds.): Culture, Knowledge, and Healing: Historical Perspectives of Homeopathic Medicine in Europe and North America (Sheffield, 1998), pp. 65-88.
  • 200 Jahre Simile-Prinzip: Magie - Medizin - Metaphern, in: Allgemeine Homöopathische Zeitung 242 (1997), pp. 3-15.
  • 200 Jahre Homöopathie: Heilkundige, Patienten, Institutionen, in: Naturheilpraxis 50 (1997), pp. 1291-1296.
  • Wo alles anfing: Deutschland, in: Martin Dinges (ed.), Weltgeschichte der Homöopathie: Länder, Schulen, Heilkundige (München, 1996), pp. 19-47.
  • Eine späte homöopathische Großmacht: Indien, in: Martin Dinges (ed.), Weltgeschichte der Homöopathie: Länder, Schulen, Heilkundige (München, 1996), pp. 355-381.
  • Medizin, Krankheit und Gesundheit um 1800, in: Sigrid Heinze (ed.), Homöopathie 1796-1996. Eine Heilkunde und ihre Geschichte. Katalog zur Ausstellung Deutsches Hygiene Museum Dresden 17.5.-20.10.1996 (Berlin, 1996), pp. 13-26.
  • Samuel Hahnemanns Patientenschaft, in: Martin Dinges (ed.), Homöopathie: Patienten, Heilkundige, Institutionen. Von den Anfängen bis heute (Heidelberg, 1996), pp. 23-44.
  • Die Begründung der Homöopathie. Das "Organon der rationellen Heilkunde" (1810) von Samuel Hahnemann, in: Heinz Schrott (ed.), Meilenstein der Medizin (Dortmund, 1996), pp. 304-310.
  • Geschichte der Homöopathie, in: M. Bühring, F. H. Kemper (eds.), Naturheilverfahren und Unkonventionelle Medizinische Richtungen (Heidelberg, 1996), pp. 1-19.
  • Die Enträtselung der Hahnemannschen Q-Potenzen - eine wissenschaftsgeschichtliche Miszelle, in: Medizin, Gesellschaft und Geschichte 13 (1995), pp. 131-134.
  • The Professionalization of Homeopathy in the Nineteenth Century, in: Robert Jütte, John Woodward (eds.), Coping with Sickness: Historical Aspects of Health Care in a European Perspective (Sheffield, 1995), pp. 45-66.
  • Der "ärztliche Rebell". Zum 150. Todestag Samuel Hahnemanns, in: Deutsches Ärzteblatt 90, Heft 25/26, 28. Juni 1993, A1-pp. 1898-1899 [republished in: Similimum Heft 9, April 1994, pp. 5-7].
  • (with B. Meilhammer, D.H. Paper, G. Franz (eds.)), Globuli aus Hahnemanns Hausapotheke. Analytische Untersuchung und Vergleich mit homöopathischen Globuli nach HAB, in: Deutsche Apotheker Zeitung 134 (1994), Nr. 17, pp. 17-21.
  • Hahnemann und Paganini: Der Maestro und seine Krankengeschichte, in: DAMALS - Das aktuelle Geschichtsmagazin 28, 9 (1994), pp. 68-71.
  • (Ed.), Paracelsus heute - Im Lichte der Natur (Heidelberg, 1994).
  • Hahnemanns Erbe, in: Der Homöopathie-Kurier 15 (1992), pp. 33-39.
  • Paganinis Besuch bei Hahnemann, in: Allgemeine Homöopathische Zeitung 237 (1992), pp. 191-200.
Position: Director of the Institute for the History of Medecine of the Robert Bosch Foundation, Stuttgart
Address: Straussweg 17, 70184 Stuttgart
Telephone: **49(0)711/46084-173, Secr. -172/171
Fax: **49(0)711/46084-181