Sitemap Contact Imprint

Dr. phil. Bettina Blessing

Biographical note
Studied history and ethnology in Regensburg/Germany where she completed her Master’s degree in 1994. 2001 PhD at the Justus Liebig University in Giessen/Germany. Since spring 2009 research associate at the Institute for the History of Medicine of the Robert Bosch Foundation, in charge of the history of nursing.

Main area of research: social history of medicine, the history of nursing, the history of pharmacy.
Current projects
  • Krankenpflege zwischen Privatinitiative, Ordenspflege und staatlicher Institutionalisierung im 18. und 19. Jahrhundert
  • Geschlechtsspezifischer Arzneimittelkonsum zwischen 1700 und 2000
Aufsätze
  • Geschlechtsspezifische Arzneimitteltherapien im 18. Jahrhundert. In: Österreichische Zeitschrift für Geschichtswissenschaften, Jg. 22, Bd. 2 (2011), S. 75–93.
  • Die Geschichte des Alters in der Moderne: Stand der deutschen Forschung. In: Medizin, Gesellschaft und Geschichte, Bd. 29 (2011), S. 123–150.
  • Viehische Architektur im 18. und 19. Jahrhundert. Konzepte artgerechter Tierhaltung auf dem Land. In: Curare/ Zeitschrift für Medizinethnologie (2010), S. 90–96.
  • Zwischen Genuss und Therapie: Nahrungsmittel der Frühen Neuzeit. In: Gastrosophical Turn - Essen zwischen Medizin und Öffentlichkeit, (Hrsg.) Hoffstadt, Christian/ Peschke, Franz/ Schulz-Buchta Andreas/ Nagenborg Michae, Bochum (2009), S. 159–170.
  • Kommentar zur Quelle II,6: Friedrich Nicolai - Beschreibung einer Reise durch Deutschland. In, Quellen zur Geschichte der Krankenpflege. Mit Einführungen und Kommentaren, (Hrsg.) Hähner-Rombach, Sylvelyn u. Mitarbeit v. Schweikardt, Christoph, Frankfurt am Main (2008), S. 181-186.
  • Kommentar zur Quelle II:,45: Beschwerde der Eltern eines Patienten gegen das Pflegepersonal. In: Quellen zur Geschichte der Krankenpflege. Mit Einführungen und Kommentaren, (Hrsg.) Hähner-Rombach, Sylvelyn u. Mitarbeit v. Schweikardt, Christoph, Frankfurt am Main (2008), S. 442–447.
  • »Gepflegte Normalität«? Machtstrukturen in der stationären Krankenpflege um 1900 in Regensburg. In: Pflege - Räume, Macht und Alltag, (Hrsg.) Braunschweig, Sabine, Zürich (2006), S. 175–184.
Monographien
  • In Amt und Würden. Bedienstete der Stadt Regensburg 1660-1810. Regensburger Studien und Quellen zur Kulturgeschichte, Bd. 16. Regensburg 2005.
  • Wege der homöopathischen Arzneimitteltherapie. Berlin/ Heidelberg 2010.
  • Pathways of homoeopathic medicine. Berlin/ Heidelberg 2010.